Verbundstudium für

Verbundstudien-Angebot

 

Studienberatung

Informationen

Verbundstudium online

Module

 

Modulhandbuch

 

Home » Bachelor » B.Eng. Kunststofftechnik » Schwerpunkte & Module

Schwerpunkte und Module

Schwerpunkte des Studiengangs

Während des Studiums entwickeln die Studierenden Fähigkeiten und Kompetenzen, mit denen sie Probleme in der späteren Berufspraxis selbstständig erkennen – und mit wissenschaftlichen Methoden analysieren und lösen können. Dabei werden Probleme aus der konkreten Berufspraxis der Verbundstudierenden exemplarisch in die Lehre eingebunden und im Rahmen von anspruchsvollen Projekten und Abschlussarbeiten bearbeitet – ein wechselseitiger Wissenstransfer zwischen Forschung und Praxis ist somit gewährleistet. Das Curriculum für den Verbundstudiengang Kunststofftechnik wird auf die spezifischen Anforderungen der betreffenden Industriezweige und den regionalen Bedarf der Wirtschaft abgestimmt. Die praxisorientierte Ausbildung erfolgt unter Einbezug des Lüdenscheider Kunststoff-Instituts (KIMW) als An-Institut der Fachhochschule Südwestfalen. Dies ermöglicht den Studierenden die Nutzung der exzellenten Ausstattung des KIMW (z.B. Maschinen, Prüflabor, Mess- und Prüfungsgeräte, CAE/CAD Soft- und Hardware, Oberflächen-Applikationszentrum).

Module des Studiengangs

Wesentliche Elemente des Studiengangs sind:

  • Fertigungsverfahren
  • Produktgestaltung
  • Simulation (CAE)
  • Produktionsmanagement
  • betriebswirtschaftliche Aspekte
  • Qualitätssicherung

Weitere Informationen finden Sie im Modulhandbuch