Verbundstudium für

Verbundstudien-Angebot

 

Studienberatung

Informationen

Verbundstudium online

Module

 

Näheres zu den einzelnen Modulen können Sie dem Modulhandbuch entnehmen.

 

Home » Bachelor » B.Eng. Maschinenbau - Studienrichtung Produktions- und Servicemanagement » Schwerpunkte & Module

Schwerpunkte und Module

Das Studium des Maschinenbaus - Studienrichtung Produktions- und Servicemanagement befähigt die Studierenden, ingenieurmäßige Methoden bei der Analyse technischer Vorgänge anzuwenden, praxisgerechte Problemlösungen zu erarbeiten und dabei auch fachübergreifende Bezüge zu berücksichtigen. Durch die Schulung ihres Abstraktionsvermögens werden sie in die Lage versetzt, sich in vielfältige Arbeitsgebiete selbstständig einzuarbeiten, um die in der Berufspraxis ständig wechselnden Aufgabenstellungen zu bewältigen. Die methodischen Grundlagen, speziell für Aufgaben im Produktions- und Servicemanagement, werden vermittelt, indem fachübergreifend ingenieurwissenschaftliche mit wirtschaftlich-rechtlichen Inhalten kombiniert sowie Kompetenzen in Organisation, Kommunikation und Projektarbeit trainiert werden.

Die Studieninhalte umfassen:

  • Ingenieurwissen und -methodik,
  • Mathematik, Statistik, Naturwissenschaften, Informatik
  • Fertigungs-, Elektro- und Verfahrenstechnik
  • Betriebswirtschaft, Recht, Qualitätsmanagement
  • Project Management and Communication
  • Technisches Produktionsmanagement, Robotik und Handhabungssysteme
  • Technisches Servicemanagement, Instandsetzungstechnologien
  • Softskills: Kommunikationsfähigkeit, Zeit- und Arbeitsplanung, Selbst- und Konfliktmanagement, Präsentationstechnik etc.

Im weiteren Studienverlauf (5.-8. Semester) kann ein Schwerpunkt entsprechend den persönlichen Neigungen oder beruflichen Anforderungen in den folgenden Bereichen gewählt werden:

  • Produktionsmanagement
  • Industrielles Servicemanagement