Verbundstudium für

Verbundstudien-Angebot

 

Studienberatung

Informationen

Verbundstudium online

 

Home » Master » M.Sc. Life Science Engineering » Zielgruppen & Qualifikationsziele

Zielgruppen & Qualifikationsziele

Zielgruppen des Studiengangs

Der berufsbegleitende Masterverbundstudiengang „Life Science Engineering“ richtet sich  sowohl an MitarbeiterInnen der produzierenden Life Science Industrie, die nach einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss Berufserfahrungen gesammelt haben und sich für eine qualifizierte Übernahme von Leitungsverantwortung weiterentwickeln wollen als auch an Absolvent/-innen naturwissenschaftlicher Bacherlorstudiengänge Die Studienorganisation ermöglicht ein Studium auch in der Familien- oder während einer beruflichen Orientierungsphase.

Berufsfelder

In den Lebenswissenschaften verdoppelt sich das gesamte Fachwissen im Zeitintervall von weniger als 5 Jahren. Dadurch wächst die Zahl spezialisierter Fachdisziplinen in der Life Science Industrie mit einem zunehmenden Tempo.

Der Masterverbundstudiengang Life Science Engineering bereitet die Studierenden auf eine qualifizierte Übernahme von Leitungsverantwortung in Qualitäts-, Produktions- oder Entwicklungsabteilungen der Industriesparten Biotechnologie, Medizintechnik, Pharmazie, Lebensmittel, Kosmetik und Analytik vor. Charakteristisch für diese Funktionsbereiche ist die starke Regulierung durch nationale und internationale Gesetze, Verordnungen, Normen sowie durch bindende Empfehlungen von Fachverbänden. Für einen Karriereaufstieg oder einen Spartenwechsel benötigen MitarbeiterInnen der produzierenden Life Science Industrie demnach einen breit aufgestelltes naturwissenschaftlich-technisches Fachwissen und ausgeprägte Kompetenzen des Wissensmanagements sowie soziale Kompetenz. Ziel des Studiengangs ist daher die Industriesparten-übergreifende Qualifizierung durch den Erwerb von anwendungsorientiertem Fachwissen und industrietauglicher Kompetenz im Umgang mit prozessbezogenen Technologienormen im hochregulierten Umfeld der Guten Herstellungspraxis (GMP). Dadurch soll insbesondere ein Wechsel der Industriesparten während der Karrierelaufbahn erleichtert werden.

Qualifikationsziele

Die Qualifikationsziele des Studiengangs bilden besonders solche fachlichen Anforderungen ab, welche in allen GMP-relevanten Tätigkeitsbereichen dominieren. In den drei thematischen Hauptsäulen des Studiengangs Qualitätsentwicklung,  Biotechnologie und Ingenieurwesen wird ein angewandtes und vertieftes Wissen wesentlicher Prozesse der Life Science Industrie vermittelt.

Die Absolventen des Masterverbundstudiengangs Life Science Engineering kennen die Besonderheiten der Entwicklung, Herstellung und Zulassung von Produkten der Life Science Industrie und verfügen über ein breites, detailliertes und kritisches Verständnis der Grundlagen für die entsprechenden Entwicklungs-, Herstellungs- und Prüfprozesse. Sie kennen die Grenzen produktionstechnischer Möglichkeiten und rechtlicher Zulassungsbedingungen und sind befähigt, die Terminologien des Qualitätswesens und die Lehrmeinungen angewandter Mikrobiologie und angewandter Zellbiologie im technischen Kontext unter Berücksichtigung internationaler Normen, statistischer Vorgaben, elektronischer Systeme, IT-Infrastrukturen und betriebswirtschaftlichen Grundregeln zu interpretieren und anzuwenden. Somit sind die Absolventen in der Lage, ihr Wissen in den Produktionsalltag der Industriesparten Biotechnologie, Medizintechnik, Pharmazie, Lebensmittel, Kosmetik und Analytik integrieren und mit der Komplexität von Produkten unter Berücksichtigung des Lifecycle-Modells umgehen (Entwicklung-Herstellung-Vermarktung).

Eine Besonderheit des Studiengangs ist der klare Industriebezug während des gesamten Studiums. Dafür steht ihnen eine Bio-Tech-Übungsfirma vor Ort zur Verfügung. Ebenso besteht die Möglichkeit, ein GMP-Zertifikat zu erwerben. Bei der Auswahl der Studienschwerpunkte wurden berufliche Anforderungen, wie sie in Stellegesuchen zu finden sind, berücksichtigt. Die Studieninhalte sind Branchenübergreifend und bieten das Rüstzeug für einen Karrieresprung zur praktischen Technologie in der Life Science Branche Ihrer Wahl.