Verbundstudium für

Verbundstudien-Angebot

 

Studienberatung

Informationen

Verbundstudium online

 

Home » Master » MBA General Management » Zielgruppe & Qualifikationsziele

Zielgruppen & Qualifikationsziele

Zielgruppen des Studiengangs

Der anwendungsorientierte weiterbildende Verbundstudiengang General Management (MBA) richtet sich an Absolventinnen und Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher Bachelor-Studiengänge mit starkem betriebswirtschaftlichen Bezug, die sich nach ersten Praxiserfahrungen für die Übernahme von Führungspositionen qualifizieren möchten, ohne ihre aktuelle Tätigkeit aufzugeben oder einzuschränken.

Qualifikationsziele

Ziel des Masterstudiengangs ist es, Studierenden mit einem ersten betriebswirtschaftlichen Hochschulabschluss und Erfahrungen aus beruflicher Tätigkeit fortgeschrittene betriebswirtschaftliche Fähigkeiten mit internationaler Ausrichtung zu vermitteln. Durch eine breite Qualifizierung auf den Ebenen Fachkompetenz, Methodenkompetenz, Führungskompetenz und sozialer Kompetenz sollen sie zur Übernahme von Führungspositionen qualifiziert werden. Der internationale Ansatz des Studiums spiegelt sich u.a. in den vier Modulen wider, die in Englisch absolviert werden und verlangt von den Studierenden, die Wechselwirkungen zwischen den betrieblichen Funktionen und dem Unternehmensumfeld im internationalen Kontext zu erkennen, zu bewerten und betriebswirtschaftlich begründete Führungsentscheidungen treffen zu können.

Berufsfelder

Das Tätigkeitsspektrum reicht von Leitungsaufgaben in unterschiedlichen Funktionsbereichen bis hin zur Geschäftsführung in kleinen und mittleren Unternehmen. Ihre fachlichen Kompetenzen steigern sich, da Sie praxisorientiert studiert haben und durch die Doppelbelastung von Beruf und Studium Engagement, Durchsetzungsfähigkeit und Belastbarkeit eindrucksvoll unter Beweis gestellt haben.