Verbundstudium für

Verbundstudien-Angebot

 

Studienberatung

Informationen

Verbundstudium online

 

Home » Presse » 10 Jahre Verbundstudiengang Elektrotechnik

10 Jahre Verbundstudiengang Elektrotechnik

Grund zum Feiern gab es am 21. September 2012 an der Fachhochschule Südwestfalen: Am Standort Hagen wurde der Verbundstudiengang Elektrotechnik 10 Jahre alt, der zum Wintersemester 2002/2003 angeboten wurde. Damit konnten erstmals Berufstätige und Auszubildende berufs- oder ausbildungsbegleitend ein Studium der Elektrotechnik absolvieren.

Wo anfangs noch 38 Studierende eingeschrieben waren, sind es heute 98 Studierende, die sich für dieses Studienmodell entschieden haben. Prof. Dr. Detlev Patzwald, der für den Studiengang verantwortlich und außerdem Vizepräsident der FH Südwestfalen ist, verwies in seiner Eröffnungsrede auf die Erfolgsgeschichte: „Es gab zu Beginn viele Skeptiker. Wie kann in dieser Studienform erfolqreich gelehrt und gelernt werden? Vor allem wir Lehrenden wurden schnell von der Begeisterung der Studierenden mitgerissen, die eine hohe Leistungsbereitschaft und Motivation zeigten. Dies ist auch heute noch so, oftmals kennen wir das von Präsenzstudierenden nicht in dieser Ausprägung.  In den vergangenen 10 Jahren haben sich 675 Studierende den berufsbegleitenden Verbundstudiengang Elektrotechnik absolviert bzw. sind aktuell eingeschrieben“, resümiert er die Entwicklung des Studiengangs. „Und für diejenigen, die sich nach dem Bachelorstudium noch weiterqualifizieren möchten, wird es ab Sommersemester 2013  den Master-Verbundstudiengang „Elektronische Systeme“ geben. Damit runden wir ein hervorragendes Studienangebot ab.“

Gastreferent Prof. Dr. Metin Tolan von der TU Dortmund sorgte mit seinem Vortrag „Geschüttelt, nicht gerührt“ für einen Höhepunkt des Abends. In anschaulicher und unterhaltsamer Weise durchleuchtete er die in James Bond-Filmen gezeigten Stunts auf ihre physikalische Realität und lüftete außerdem das Geheimnis, warum der Hauptdarsteller seinen Martini grundsätzlich geschüttelt bevorzugt.  Im Rahmen der Veranstaltung wurden auch die Absolventinnen und Absolventen des Studienjahres 2011/2012 feierlich verabschiedet, bevor abschließend bei Getränken und einem Imbiss ausgiebig gefeiert wurde.

Wer mehr über die Inhalte, die Voraussetzungen und den Ablauf des B.Eng. Elektrotechnik erfahren möchte, erhält hier alle Informationen. Informationen zum weiterqualifizierenden M. Eng. „Elektronische Systeme“ finden Sie in kürze auf www.verbundstudium.de.