Verbundstudium für

Verbundstudien-Angebot

 

Studienberatung

Informationen

Verbundstudium online

 

Home » Presse » Beachvolleyball-Turnier

8. Beachvolleyballturnier: Dozenten wieder unterlegen! 

Auch in diesem Jahr forderten die Studierenden des Bachelor- bzw. Master-Verbundstudiengangs Technische Betriebswirtschaft der Fachhochschulen Südwestfalen, Münster (Abt. Steinfurt) und der Hochschule Bochum ihre Dozenten beim Beachvolleyball heraus.

Mitteilung vom 19. August 2009   

Wie schon bei den vergangenen 7 Turnieren war das Ziel der Studierenden auch dieses Mal, das Dozententeam auf keinen Fall als Sieger vom Feld ziehen zu lassen.

Für dieses „Projekt“ hatten sich 6 Teams aus unterschiedlichen Semestern und zum Teil auch Absolventen angemeldet. So traten sie am 07. August 2009 in der Wittener Beachvolleyballhalle gegen die Dozenten an. Dabei mussten bei gefühlten 50 Grad jeweils 6 Spiele absolviert werden.

Herausragend waren in diesem Jahr die Gäste aus Steinfurt. Während das Team im letzten Jahr noch mit Rang 8 Vorlieb nehmen musste, gewann es in diesem Jahr souverän alle Spiele und verließ als Turniersieger das Feld. Den zweiten Platz belegte die Mannschaft aus dem 4. Semester. Den dritten Platz erkämpfte das Dozententeam „Drill Instructors“ – so ging das Motto des Turniers „Schlagt die Drillis“ auch bei der 8. Auflage wieder auf!

Bei anschließendem Abendessen und Siegerehrung hatten dennoch alle Teilnehmer viel Spaß, und es wurde noch lange über witzige Situationen während der Spiele gelacht…

Die „Drill Instructors“ haben nun wieder ein Jahr Vorbereitungszeit, um im 9. Turnier endlich den ersten Sieg zu erringen. Und schon heute ist sicher: Die Studierenden werden erneut alles geben, um dies um jeden Preis zu verhindern!

Nähere Informationen zum Turnierverlauf und zum Bachelor- bzw. Master-Studiengang Technische Betriebswirtschaft finden Sie auch unter www.wirting-verbundstudium.de .

 

Gruppenfoto Volleyball Tunier
Alle Teilnehmer erschöpft und gut gelaunt nach den Spielen

 

Die glückliche Siegermannschaft zeigt Ihren Pokal
Die glückliche Siegermannschaft mit Pokal