Verbundstudium für

Verbundstudien-Angebot

 

Studienberatung

Informationen

Verbundstudium online

 

Home » Presse » Feierlich verabschiedet!

Feierlich verabschiedet!

Mit einer festlichen und zugleich unterhaltsamen Abschlussfeier wurden am 13. November 2015 die Absolventinnen und Absolventen der Verbundstudiengänge B.Sc. Wirtschaftsingenieurwesen und MBA Technische Betriebswirtschaft der Hochschule Bochum und der Fachhochschule Südwestfalen in Bochum offiziell von den Hochschulen verabschiedet.

Ganz im Sinne der gemeinschaftlich sehr engagierten Verbundstudiengänge hatten die Dozentinnen und Dozenten auch für die Abschlussfeier ein buntes Programm konzipiert. So gab es neben offiziellen Reden die Ehrung der Jahrgangsbesten im jeweiligen Verbundstudiengang sowie die Acapella-Band „Wireless“, die mit „Voice-Pop aus’m Pott“ den Abend musikalisch abrundete.

Im offiziellen Teil des Abends hoben die beiden hauptverantwortlichen Dozenten Professor Dr. Gerd Uhe von der HS Bochum und Professor Dr. Udo Behmer von der FH Südwestfalen in ihren Reden immer wieder die Doppelbelastung von Beruf und Studium hervor, die nun endlich geschafft sei. „Ihre Partner werden sich freuen. Nun haben Sie am Wochenende endlich wieder Zeit für die Hausarbeit“, sagte Professor Dr. Uhe mit einem Augenzwinkern.

Professor Dr. Manfred Heße, der in den Verbundstudiengängen aktiv und außerdem Dekan des Fachbereichs Technische Betriebswirtschaft an der FH Südwestfalen in Hagen ist, überreichte den AbsolventInnen ihre Urkunden.

Für ihre besten Noten wurden geehrt:

Verbundstudiengang B.Sc. Wirtschaftsingenieurwesen

Daniel Krawczyk      Thema: „After-Sales-Leistungen im B2B-Geschäft. Untersuchung am Beispiel eines mittelständischen Unternehmens“

Stephan Rienäcker   Thema: „Analyse und Optimierung von Prozessen der Arbeitsvorbereitung im kundenspezifischen Sonderbau der Schrader Industriefahrzeuge“

Sabrina Theunissen  Thema: „Entwicklung eines Kriterien-basierten Konzeptes zur Ressourcenplanung für Entwicklungsprojekte“

Alina Kersten            Thema: „Gestaltung eines Arbeitsplatzes in der Montage im Rahmen des Prozessverbesserungsvorgehen bei Gira“

Verbundstudiengang MBA Technische Betriebswirtschaft

Kirsten Grabosch      Thema: „Umsetzung alternativer Netzentgeltsysteme am Beispiel eines Stromverteilnetzbetreibers unter besonderer Berücksichtigung der G-Komponente“

Luís Miguel                Thema: „Strategische Handlungsempfehlung für ein mittelständisches

Ferreira Simões        IT-Systemhaus in einer Wachstumskrise nach Larry E. Greiner“

Dennis Heller            Thema: „Ansatzpunkte für ein Multiprojektmanagement bei industriellen Zulieferbetrieben, dargestellt am Beispiel der Entwicklung eines Projektmanagementoffices für die Werksplanungsabteilung der OTTO FUCHS KG

Die beste Abschlussarbeit mit der Note „1,0“ von Master-Absolventin Kirsten Grabosch wurde ausgezeichnet. Zudem erhielten alle ehemaligen Studierenden einen Presenter als kleines Geschenk. Zwischen den einzelnen Programmpunkten sorgte das Quintett von „Wireless“ immer wieder für künstlerische Highlights, bevor der Abend schließlich in der Mensa mit einem guten Essen, Kerzenschein und launigen Gesprächen ausklang. Am Ende waren sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einig: Die Abschlussfeier war eine schöne Zugabe und ein herrlicher Abschluss der gemeinsamen Verbundstudienzeit!