Verbundstudium für

Verbundstudien-Angebot

 

Studienberatung

Informationen

Verbundstudium online

 

Home » Presse » Hagener Verbundstudierende feiern Studienende

Hagener Verbundstudierende feiern Studienende

„Wir sind aus einem einzigen Grund heute hier, nämlich um Sie zu feiern", begrüßte Prof. Dr. Thomas Stelzer-Rothe die Absolventinnen und Absolventen der Hagener Verbundstudiengänge Wirtschaftsrecht.

21 Absolventinnen und Absolventen wurden in diesem Jahr verabschiedet. Alle AbsolventInnen haben ihr Studium an der Fachhochschule Südwestfalen parallel zur ihrer beruflichen Tätigkeit am Feierabend und am Wochenende absolviert. Dementsprechend groß war bei ihnen die Freude, es geschafft zu haben. Hierzu hatten DozentInnen und MitarbeiterInnen die ehemaligen Studierenden und ihre Angehörigen zu einer Feierstunde in das FH-Gebäude im Alten Holz eingeladen. Musikalisch begrüßt wurden sie von der indonesischen Jazz-Sängerin Dian Pratiwi und ihrem Trio.

"Auch wenn Sie es jetzt wissen müssten, möchte ich Ihnen dennoch mit Rückgriff auf Platon, Humboldt und Newman einmal schildern, was ein Studium eigentlich ist", leitete Prof. Stelzer-Rothe seinen unterhaltsamen Vortrag quer durch die akademischen Bildungsideale ein und schloss mit den Worten: "Das, was Sie hier bei uns gemacht haben, ist im besten Sinne Bildung".

Die Studierenden erhielten zum Abschied Urkunden und ein Foto des Studiengangs-Teams zur Erinnerung. Auch die Titel der Abschlussarbeiten wurden von den betreuenden DozentInnen erwähnt. Erstaunlich war das breite Spektrum der Themen, von der Riesterrente über die Bedeutung des Betriebsklimas in Unternehmen bis hin zu Studien über die Autohäuser der Zukunft. Viele Studierenden hatten bei ihren Diplomarbeiten Themen aus ihrem persönlichen beruflichen Umfeld gewählt.

Beim abschließenden gemütlichen Beisammensein ließen die AbsolventInnen die gemeinsame Studienzeit noch einmal Revue passieren.