Verbundstudium für

Verbundstudien-Angebot

 

Studienberatung

Informationen

Verbundstudium online

 

Home » Presse » Hohe Bewerberzahlen

Hohe Bewerberzahlen

Zu diesem Wintersemester 2013/2014 kann die Hochschule Niederrhein so viele Bewerberinnen und Bewerber um die Studienplätze in den grundständigen Verbundstudiengängen LL.B. Wirtschaftsrecht und B.A. Betriebswirtschaft/Wirtschaftsrecht verzeichnen wie nie zuvor. Fast 800 interessierte Frauen und Männer versuchten, sich für die begehrten Plätze einzuschreiben.

Als im Jahr 1999 das berufs- oder ausbildungsbegleitende Verbundstudium Wirtschaftsrecht im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach erstmals angeboten wurde, war das mit großen Hoffnungen verbunden. Niemand konnte jedoch ahnen, dass sich die Studierendenzahlen kontinuierlich nach oben entwickeln würden.

„Von Anfang an war geplant, interdisziplinäre Studiengänge zu entwickeln, die die Studierenden umfassend in (wirtschafts-)rechtlichen und wirtschaftlichen Fragegestellungen ausbilden sollten“, erklärt Professor Dr. Stephan Kreissl, der bereits seit dem Start des Verbundstudiums an der Hochschule die Studiengänge verantwortet, „Den Studierenden werden neben den ganzen Fachinhalten auch wichtige personale und soziale Schlüsselkompetenzen vermittelt.“

Dieses Konzept ist erfolgreich. Für die beiden Verbundstudiengänge konnten schließlich 86 Studierende im LL.B. Wirtschaftsrecht sowie 40 Studierende im Verbundstudiengang B.A. Betriebswirtschaft/Wirtschaftsrecht zum Start in diesem Wintersemester zugelassen werden. Damit kommt das Team um Professor Dr. Kreissl an seine Kapazitätsgrenze und das auch räumlich.

„Wir haben das Glück, dass unser Teil des Hochschulgebäudes gerade kernsaniert wird und wir demnächst mehr Platz in neuen Vorlesungsräumen haben werden“, freut sich Dipl.-Ing. Dirk Loonen, der als wissenschaftlicher Mitarbeiter die Studierenden in allen Fragen rund um das Verbundstudium begleitet, „Damit verbessern sich die Studienbedingungen auch für unsere berufs- und ausbildungsbegleitend Studierenden erheblich.“

Auch für den Master-Verbundstudiengang LL.M. Wirtschaftsrecht, der im Sommersemester 2014 wieder startet, haben sich sehr viele Interessierte zur Informationsveranstaltung angemeldet, was erneut auf gute Zahlen schließen lässt. Damit sind die Verbundstudiengänge an der Hochschule Niederrhein wichtige Pfeiler im berufs- und ausbildungsbegleitenden Studienangebot der Hochschule.

Wenn Sie mehr über die Inhalte, die Voraussetzungen und den Standort der Verbundstudiengänge erfahren möchten, informieren Sie sich bitte hier:

LL.B. Wirtschaftsrecht

B.A. Betriebswirtschaft/Wirtschaftsrecht

LL.M. Wirtschaftsrecht