Verbundstudium für

Verbundstudien-Angebot

 

Studienberatung

Informationen

Verbundstudium online

 

Home » Presse » NEU: Weiterbildender Verbundstudiengang Master Internationales Projektingenieurwesen an der FH Dortmund

NEU: Weiterbildender Verbundstudiengang Master Internationales Projektingenieurwesen an der FH Dortmund

Zum Wintersemester 2013/14 startet an der Fachhochschule Dortmund der weiterbildende Verbundstudiengang Master Internationales Projektingenieurwesen (MIP).

Der in enger Kooperation mit Unternehmensvertretern und dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) entwickelte Master of Engineering (M. Eng.) ist eine Antwort auf den vermehrten Bedarf der Industrie an Ingenieurinnen und Ingenieuren mit einem profunden interdisziplinären Profil, die internationale Projekte durchführen können, z.B. bei Bau oder Wartung von Produktionsanlagen im Ausland.

In der klassischen Ingenieursausbildung fehlen für diese Aufgabenstellung meistens die Vermittlung methodischer Grundlagen des Projektmanagements sowie betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Kenntnisse. Der Masterstudiengang soll daher fachübergreifend ingenieurwissenschaftliche und wirtschaftlich-rechtliche Kenntnisse sowie Kompetenzen in Projektmanagement und Englisch vermitteln. Die Studierenden beschäftigen sich mit Planung, Bau und Inbetriebnahme von Industrielagen sowie deren Instandhaltung. Sie werden zudem intensiv in (interkultureller) Kommunikations- und Teamfähigkeit als bedeutende Schlüsselkompetenz trainiert.

Der Studiengang richtet sich an Absolventinnen und Absolventen einschlägiger ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge (Bachelor of Engineering oder Dipl.-Ing. FH der Fachrichtungen Maschinenbau-, Elektro-, Bau-, Verfahrens- und Wirtschaftsingenieurwesen  oder ähnlicher Ingenieurabschlüsse) mit einer Mindestnote von 3,0 (befriedigend) und einer mind. einjährigen qualifizierten Berufstätigkeit nach dem Erststudium.

Sie können sich ab Mitte Mai über die Webseiten der Fachhochschule Dortmund online bewerben. Die Bewerbungsfrist endet in der Regel am 15. Juli. Im Rahmen der Bewerbungsphase findet am 29. Juni eine Informationsveranstaltung statt, zu der Sie sich über den folgenden Link anmelden können: www.verbundstudium.de/informationen/infoveranstaltungen

Weitere Informationen und AnsprechpartnerInnen finden Sie in kürze unter www.verbundstudium.de/master/international-projektingenieur

Foto: ThyssenKrupp Uhde GmbH, Dortmund