Verbundstudium für

Verbundstudien-Angebot

 

Studienberatung

Informationen

Verbundstudium online

 

Home » Master » M.Eng. Digitale Technologien » Zielgruppen & Qualifikationsziele

Zielgruppen & Qualifikationsziele

Zielgruppen des Studiengangs

Der weiterbildende Verbundstudiengang M.Eng. Digitale Technologien richtet sich an Absolventinnen und Absolventen eines Studiums der Mathematik oder Informatik sowie eines ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Bachelorstudiums (210 credit points) mit einschlägiger berufspraktischer Erfahrung von 12 Monaten nach Abschluss des Studiums.

Qualifikationsziele

Im berufsbegleitenden Masterstudiengang Digitale Technologien können Sie folgende Ziele erreichen:

  • kompetenter Einsatz von skalierbaren Methoden und Techniken für die Analyse großer, heterogener Datenmengen zur Lösung wirtschaftlicher, technischer oder naturwissenschaftlicher Probleme
  • organisatorisch und inhaltlich vollumfängliche Umsetzung von Data Science Prozessen
  • Halten, Verwalten und Zusammenführen von Daten um diese in eine zentrale Analysestruktur zu integrieren
  • Planung und Entwicklung einer robusten und flexiblen Big-Data-Infrastruktur
  • Anschluss interner und externer Datenquellen über Batch- und Streaming-Schnittstellen
  • Förderung der Führungskompetenzen

Berufsfelder

Mit Abschluss des Studiums sind Sie fit für den nächsten Karrieresprung. Arbeiten Sie als

  • Data Scientist
  • Data Engineer
  • IT-Expertin und -experten
  • Softwarearchitektin/Softwarearchitekt im Data Science-Bereich

Sie werden in Bereichen in denen große Datenmengen produziert und verarbeitet werden müssen wie z.B. Online-Handel, Suchmaschinen, produzierendes Gewerbe, Automobil und Pharmaindustrie, Finanzbranche oder dem wissenschaftlichen Bereich gesucht.