Verbundstudium für

Verbundstudien-Angebot

 

Studienberatung

Informationen

Verbundstudium online

 

Home » Presse » Studierende drucken in die Tiefe

Studierende drucken in die Tiefe

Ab sofort unterstützt ein neuer 3D-Drucker an der FH Südwestfalen die Verbundstudierenden des Fachbereiches Wirtschaftsingenieurwesen in Hagen beim Entwerfen von Bauteilen und Prototypen.

Planung und Konstruktion von technischen Bauteilen sind fester Bestandteil der Ingenieursausbildung im Verbundstudiengang B.Sc. Wirtschaftsingenieurwesen. Komplexe Formen und Objekte werden am Computer mittels sog. CAD-Software gestaltet. Dem virtuellen Objekt können physikalische Eigenschaften und Texturen zugeschrieben werden, jedoch besteht dieses Modell lediglich im PC.

Mit dem neuen 3D-Drucker, der komplett aus Studienbeiträgen finanziert wurde, haben die Studierenden die Möglichkeit, ihre abstrakten Computermodelle in reale, greifbare Formen zu verwandeln. Anstatt Tinte auf Papier zu drucken, spritzt das neue Gerät Klebstoff auf ein Pulverbett. An den Stellen, an denen der Kleber auf das Pulver trifft, verfestigt er dieses. Danach wird eine neue Lage des Pulvers aufgetragen und der Vorgang wiederholt sich, bis das Objekt Schicht für Schicht Form annimmt. Zum Schluss wird das umgebende lose Pulver weggeblasen und übrig bleibt der fertige Prototyp.

IngenieurInnen und ProduktdesignerInnen ermöglicht dieses Verfahren eine flexiblere Produktentwicklung. Änderungen in Form und Funktion können am ausgedruckten Modell angefasst, begutachtet und getestet werden. Die Entstehung neuer Bauteile wird so stark beschleunigt, denn ohne den 3D-Drucker wäre die Herstellung eines Prototyps zeitaufwändig und teuer.

Durch die Einbeziehung dieser neuen Technologie werden die Verbundstudierenden fit im Umgang mit zeitgemäßen und zukunftsweisenden Arbeitstechniken gemacht. Während der praktischen Arbeit mit dem 3D-Drucker erwerben sie wichtige Qualifikationen für den modernen Unternehmensalltag.

Wenn Sie mehr über den 3D-Drucker und den Verbundstudiengang B.Sc. Wirtschaftsingenieurwesen wissen möchten, klicken Sie einfach hier.